Whose phone is this
Image default
Offers

Einen Hot Tub winterfest machen

Was gibt es Besseres als einen dampfenden Hot Tub an einem kalten Winterabend? Stellen Sie sich vor, es ist Ihnen sehr kalt, aber bald können Sie sich im warmen Wasser des Hot Tubs erwärmen. Ist das keine schöne Aussicht? Beachten Sie jedoch, dass der Hot Tub im Winter viel mehr Zeit zum Aufheizen braucht als im Sommer, was heißt, dass mehr Geduld haben müssen. Außerdem sollten Sie den Hot Tub im Winter sauber und trocken halten. Sind Sie neugierig, was Sie bei der Benutzung im Winter berücksichtigen müssen? Lesen Sie weiter und finden es heraus!

 

Den Hot Tub winterfest machen

Die Überwinterung eines Hot Tubs beginnt damit, das Wasser nach jedem Besuch ablaufen zu lassen. Entleeren Sie zunächst den gesamten Hot Tub. Überdies sollten Sie darauf achten, dass in diversen Anschlüssen und Schläuchen (wie die Luft- und Hydromassage) kein Wasser zurückbleibt. Also wenn Sie ein Luft- oder Hydromassagesystem haben, schalten Sie dann das Gebläse ein und lassen es während 5 Sekunden laufen. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal. Vergessen Sie nicht, das Wasser aus dem Ofen abzulassen, denn wenn die Temperatur unter den Gefrierpunkt sinkt, kann dies das Metall beschädigen.

 

Frieren

Wenn es draußen friert, besteht die Möglichkeit, dass das Wasser im Hot Tub gefriert. Dies muss unbedingt vorgebeugt werden, da sich das Wasser beim Gefrieren ausdehnt. Infolgedessen kann die Volumenzunahme schwere Schäden an dem Hot Tub, an den Holzpaneelen und am Ofen verursachen. Wenn Sie den Hot Tub längere Zeit nicht benutzen oder es über Nacht frieren wird, muss er somit entleert werden. 

 

Aufheizen

Das Aufheizen des Hot Tubs dauert an kalten Tagen länger als üblich, da sowohl die jetzige Wassertemperatur als auch die Außentemperatur wichtige Faktoren sind. Achten Sie darauf, den Hot Tub während des Aufheizens abzudecken. Es ist gut zu wissen, dass isolierte Wände und der Boden des Hot Tubs eine wichtige Rolle bei der Verkürzung der Aufheizzeit spielen und auch dazu beitragen, die Temperatur während des Badens zu halten. 

 

Genießen

Jetzt gilt es nur noch, von der Wärme zu genießen. Ziehen Sie sich einen dicken Bademantel über und ergeben sich zum Hot Tub. Vermutlich ist Ihnen kurz kalt, überwinden Sie jedoch die Kälte, werden Sie von den angenehmen Vorteilen des Hot Tubs im Winter profitieren können. Denn Sie werden bemerken, dass es Ihren Muskeln, Gelenken und Ihrer allgemeinen Gesundheit guttut.

 

https://welvaere.de/

Related Posts

24high.com: the headshop specialist in Europe

How to make race-Sunday your own racing Sunday?

Voip centrale van PBXcomplete